Ressource Arbeitskraft
Nur sinnvolle, qualifizierende Beschäftigung erhält den Kontakt zum Arbeitsmarkt
PRAXIS GMBH
FÜR DIE MENSCHEN DER REGION

BLEIB in Hessen II

Berufliche Eingliederung und Integration für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge
in Kooperation mit dem Mittelhessischen Bildungsverband,
Arbeit und Bildung e.V., Hessischer Flüchtlingsrat, IB Hanau, KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf, vbb - Verein für Bildung und Beratung, berami berufliche Integration, Lehrerkooperative, StartHAUS Offenbach, ZAUG GmbH

 

 

Das Projekt wendet sich an Bleibeberechtigte und Flüchtlinge im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Ziel ist es Bleibeberechtigte und Flüchtlinge dabei zu unterstützen, ihren Aufenthaltsstatus z.B. durch die Aufnahme von Arbeit zu verbessern.

Das heißt

  • Beratung bei aufenthaltsspezifischen Fragen
  • Unterstützung bei der Suche nach Arbeit
  • Unterstützung beim Klarkommen in der deutschen Gesellschaft
  • Qualifizierung in verschiedenen Berufsfeldern
  • Praktika
  • Kompetenzerfassung
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Nachbereitung und Reflexion
  • Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern


In Zusammenarbeit mit dem KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf,
der Agentur für Arbeit Marburg, der GIAG und den zuständigen Behörden
Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das BMAS

 

Hier können Sie mehr übers Projekt erfahren. www.bleibin.de

 

Kontakt

über das Fallmanagement oder bei Praxis GmbH:

Herr Rettler, 06421 87333-28
Frau Weber-Mora, 06421 87333-299
Herr Al Jammaz, 06421 87333-290

 

Das Projekt „BLEIB in Hessen II“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Europäischer Sozialfonds für Deutschland:

Ziel der Europäischen Union ist es, dass alle Menschen eine berufliche Perspektive erhalten. Der Europäische Sozialfonds (ESF) verbessert die Beschäftigungschancen, unterstützt die Menschen durch Ausbildung und Qualifizierung und trägt zum Abbau von Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt bei. Mehr zum ESF unter: www.esf.de

   

 

Auf dem Gelände der Praxis GmbH, Gisselberger Str. 33 

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir die Flohmärkte bis einschließlich August leider absagen. Ob der Flohmarkt im September stattfinden kann, wird sich in den nächsten Wochen klären. Wir informieren Sie auch an dieser Stelle darüber. Danke für Ihr Verständnis.

Flohmarkt-Termine 2020:

  • 18.07. findet nicht statt!
  • 15.08. findet nicht statt!
  • 19.09.

Der Vorverkauf für den jeweils nächsten Flohmarkt startet ab 08.00 Uhr während des aktuellen Flohmarktes. Anmeldungen für den Flohmarkt am 19.09.2020 sind voraussichtlich ab dem 22.08.2020 vor Ort im Gebrauchtwarenkaufhaus möglich (abhängig von den weiteren Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie).

Herzliche Grüße, Ihr Flohmarkt-Team

   

 


Praxisgmbh
Praxis GmbH
Gisselberger Straße 33
35037 Marburg
Tel.: (0 64 21) 8 73 33-0
Fax: (0 64 21) 8 73 33-33
E-Mail: verwaltung@praxisgmbh.de